Deutsch (AT)
mobilecasinorank.at
  • Casinos nach Land
  • Casino Bonus
  • Casino Spiele
  • Einzahlungsmethoden
  • Neuigkeiten
Menu
Mobil Casino
Deutsch (AT)

Google erlaubt die Verteilung von Echtgeld-Glücksspiel-Apps in 15 weiteren Ländern

Neuigkeiten

2021-04-21

Eddy Cheung

Wenn es um die besten mobilen Glücksspielplattformen geht, stehen iOS und Android hoch im Kurs. Im Gegensatz zum Apple App Store, der die Verteilung von Echtgeld-Glücksspiel-Apps ermöglicht, hat Google seit langem Widerstand gegen die Verbreitung von Glücksspiel-Apps im Play Store geleistet. Glücklicherweise hat das Unternehmen seinen Stand seit 2017 aufgeweicht, als es den Vertrieb von Glücksspiel-Apps in Frankreich, Brasilien, Großbritannien und Irland ermöglichte. Ist die letzte Änderung des Herzens auf die Konkurrenz von Apple zurückzuführen? Oder ist es für Umsatzzwecke?

Google erlaubt die Verteilung von Echtgeld-Glücksspiel-Apps in 15 weiteren Ländern

Google beginnt mit der Verbreitung von Glücksspiel-Apps in 15 weiteren Ländern

Online Casino und Sportwetten-Spieler in den USA und 14 anderen Ländern werden ab dem 1. März 2021 direkt nach Glücksspiel-Apps suchen und diese herunterladen. Dies sind großartige Neuigkeiten, wenn man bedenkt, dass mobiles Glücksspiel in den meisten Ländern mit Online-Glücksspielbestimmungen das eigentliche Geschäft ist. Neben den USA umfasst die neue Liste Kanada, Australien, Japan, Finnland, Dänemark, Belgien, Kolumbien, Mexiko, Norwegen, Neuseeland, Schweden, Spanien, Rumänien und Deutschland.

Nach Angaben des Unternehmens haben die neu zugelassenen Länder eine förderliche Gesetzgebung, um die Verbreitung mobiler Casino-Apps im Play Store zu ermöglichen. Da immer mehr Länder rechtliche Rahmenbedingungen für die Regulierung des Online-Glücksspiels entwickeln, ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Spieler herunterladen mobiles Casino Apps in mehr Ländern.

Strenge Anforderungen an die Betreiber

  • Wie erwartet, ist grünes Licht für die Verbreitung von Glücksspiel-Apps im Google Play Store mit Bedingungen verbunden. Der Entwickler muss:

  • Befolgen Sie alle Glücksspielgesetze in der Gerichtsbarkeit, in der sie ihre Apps vertreiben möchten.

  • Haben Sie eine gültige Glücksspiellizenz in dem Bereich, in dem Sie sie betreiben möchten.

  • Bieten Sie keine Glücksspielprodukte an, die nicht in der Glücksspiellizenz festgelegt sind.

  • Verhindern Sie das Spielen von Minderjährigen.

  • Stellen Sie sicher, dass die App kostenlos im Play Store heruntergeladen und installiert werden kann.

  • Stellen Sie sicher, dass die App als gleichwertig für Erwachsene oder als gleichwertig mit der International Age Rating Coalition eingestuft ist.

  • Zeigen Sie Informationen zu verantwortungsvollem Glücksspiel in der App-Liste an. Es ist wichtig zu beachten, dass Google nur Glücksspiel-Apps für zulässt Sportwetten, Online-Casinos, Lotterie und tägliche Fantasiesportarten. Außerdem erlauben die meisten hinzugefügten Länder / Gebiete nur von der Regierung betriebene Lotterie-Apps. Trotzdem ist es ein bedeutender Schritt nach vorne.

    Wie wirkt sich dieser Schritt auf die Glücksspielbranche aus?

    Wie bereits erwähnt, hat Google erst vor einigen Jahren damit begonnen, Echtgeld-Glücksspiel-Apps zu vertreiben. Das heißt aber nicht, dass Android-Nutzer keine Wetten platzieren konnten. In der Regel erlauben Betreibern Android- und iOS-Benutzern, Apps direkt von ihren Websites oder anderen Kanälen von Drittanbietern herunterzuladen. Dies machte es im Gegenzug kostspielig, die Apps zu bewerben und zu warten. Spieler finden es auch schwierig, die Apps von Quellen von Drittanbietern herunterzuladen.

Da das Unternehmen nun seine Tore für Glücksspiel-Apps öffnet, wird das Online-Glücksspiel nur noch größer. Laut einer Studie aus dem Jahr 2017 hat Android einen Marktanteil von 64%, wobei die Zahl voraussichtlich weiter steigen wird. Dieser Erfolg ist hauptsächlich darauf zurückzuführen, dass Android-Telefone und -Tablets in aufstrebenden Glücksspielmärkten wie Afrika und Asien leicht verfügbar sind. Alles in allem ist der letzte Schritt ein Win-Win-Szenario für alle Beteiligten.

Spielkomfort und Sicherheit

Nach dieser Ankündigung können Online-Casino-Spieler ihre bevorzugten mobilen Casino-Spiele auch unterwegs genießen. Anders als früher, als Spieler APK-Apps herunterladen mussten, sind Sie jetzt nur noch einen Fingertipp von der Installation dieser Glücksspiel-App entfernt. Außerdem fällt es Spielern in den Ländern auf der Whitelist jetzt leichter, Bewertungen zu bestimmten Glücksspiel-Apps zu finden. Wie Sie vielleicht bereits wissen, können Nutzer im Google Play Store Apps basierend auf der Nutzererfahrung bewerten.

In der Zwischenzeit bedeutet der jüngste Schritt, dass mobile Casino-Spieler in diesen Ländern nur erstklassige Apps erhalten. Kurz gesagt, Sie müssen sich keine großen Sorgen um die Legalität der Glücksspiel-Apps machen, da Google die Eselarbeit bereits für Sie erledigt hat. Vergessen Sie nur nicht, dass sicheres Glücksspiel mehr beinhaltet als Lizenzierung und Regulierung. Alles gesagt und getan, wird Google zumindest vorerst die Herrschaft behalten.

Avatar
AUTHOREddy Cheung

Casino-Aktion

--
null Country FlagCheckmark
Jetzt spielen
-

Aktuellste Neuigkeiten

2021-07-26

Holen Sie sich einen Bonus – Was sind die besten Online-Casino-Boni?

BonusseRead more
SpielsuchtHaftungsausschlussVerantwortungsbewusstes SpielenDatenschutz-BestimmungenTerms & BedingungenSitemap
© mobilecasinorank.at 2021