Play'n GO wird griechisch, nachdem die Betreiberlizenz gesichert wurde

Play'n GO

2021-09-06

Benard Maumo

Am 25. Mai 2021, Play'n GO war stolz, der Welt mitteilen zu können, dass es eine brandneue griechische Betreiberlizenz erhalten hat. Als Ergebnis werden griechische Spieler jetzt beliebte Titel wie 3 Clown Monty, Scroll of Dead, European Roulette Pro und vieles mehr genießen.

Play'n GO wird griechisch, nachdem die Betreiberlizenz gesichert wurde

Denken Sie daran, dass das Land damit begonnen hat, Glücksspiellizenzen auszugeben an berechtigte mobile Online-Casino-Betreiber und Anbietern vor kurzem nach weitreichenden Änderungen des Glücksspielgesetzes. Die jüngste Gesetzgebung soll der Glücksspielindustrie des Landes helfen, noch weiter zu wachsen.

Einhaltung der neuesten Änderungen

Nach Erhalt der neuen Lizenz von der Hellenic Gaming Commission sagte Magnus Olsson, Head of Sales and Account Management von Play'n GO, dass sich die Regulierungsvorschriften für Glücksspiele weltweit ändern. Daher begrüßt das Unternehmen die neuesten Rahmenbedingungen in Griechenland und freut sich darauf, die neuen Gesetze vollständig einzuhalten.

Olsson erklärte weiter, dass der Entwickler stolz auf seine Spiele ist und gerne mehr auf den Tisch bringen würde. Er erklärte, dass ihre Partner dank der Einhaltung der Glücksspielgesetze und der erstklassigen Fähigkeiten bei der Spieleentwicklung durch Play'n Go unterhaltsame Inhalte in mehreren Märkten erwarten können.

Neue griechische Glücksspielvorschriften

Der Anbieter des mobilen Casinos benötigte eine neue Lizenz in Griechenland nachdem das Land brandneue Glücksspielgesetze verabschiedet hatte. Im Oktober letzten Jahres hat die Hellenic Gaming Commission das Antragsverfahren für Rechte zur Durchführung von Online-Wetten und anderen Glücksspielen im Land eröffnet.

Das neue Gesetz sieht vor, dass für Sportwetten und den Betrieb von mobilen Casinos separate Lizenzen ausgestellt werden. Für erstere müssen die Betreiber 3 Millionen Euro zahlen, um die Rechte zu erhalten. Auf der anderen Seite muss sich jedes mobile Casino, das in Griechenland operieren möchte, von einer Lizenzgebühr von 2 Millionen Euro trennen. In jedem Fall wird die Lizenz alle sieben Jahre verlängert.

Außerdem besagen die neuen Regeln, dass Fans von Play'n GO-Slots einen maximalen Einsatz von 2 € pro Runde platzieren. Als ob das nicht genug wäre, sind die Gewinne auf 5.000 € begrenzt, mit einem Limit von 50.000 € beim Spielen eines Jackpot-Spiels. Diese Gesetzesreformen für mobile Glücksspiele sind Teil des umfassenderen Programms mit dem Namen „Investieren in Griechenland“. Die Idee ist, die Gesetzgebung im Land zu straffen, um ein förderliches Geschäftsumfeld zu schaffen.

Streifzüge in andere regulierte Märkte

Play'n GO ist sicherlich nicht neu, um neue Glücksspielmärkte zu erschließen. Im März 2021 gab das Unternehmen bekannt, dass es sich von LOTBA eine Lizenz zur Bereitstellung seiner unterhaltsamen Online-Casinospiele in Buenos Aires, Argentinien, gesichert hat.

Interessanterweise ist Play'n GO einer der allerersten Entwickler, die in diesem brandneuen aufregenden Glücksspielmarkt zugelassen wurden. Damit werden die mehr als 17 Millionen Einwohner der Stadt und ihrer Provinzen auf die Spielebibliothek des Unternehmens zugreifen.

Laut Cristian Acuna, dem Verkaufsleiter von Play'n GO in Lateinamerika, erfährt der argentinische Glücksspielmarkt derzeit eine positive Regulierung, was ihn zu einem Ziel vieler Betreiber macht. Daher baut Play'n GO auf seine lateinamerikanische Erfahrung, um eine führende Position auf dem neu regulierten argentinischen Markt zu behaupten.

Vor einigen Monaten, im Juli letzten Jahres, kündigte Play'n GO in typischer Weise Pläne für den Eintritt in den regulierten Schweizer Markt an. Diese Entwicklung hat dazu geführt, dass das Unternehmen heute in den meisten EU-Ländern wie Schweden, Portugal, Kroatien, Litauen und mehr Fuß gefasst hat.

Über Play'n GO

Play'n GO wurde 1997 gegründet und ist eine etablierte Marke in der iGaming-Branche. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Växjö, Schweden, und beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter. Derzeit bietet Play'n GO mehr als 200 innovative Video-Slots und eine große Auswahl an Tisch- und Bingospielen an.

Neben Griechenland verfügt das Unternehmen über Lizenzen für den Betrieb in Malta, Großbritannien, Schweden, Rumänien und anderen Dutzenden geregelten Märkten. Und ja, die Spiele von Play'n GO werden von den unabhängigen BMM Testlabs getestet und genehmigt.

Aktuellste Neuigkeiten

Vor- und Nachteile des Bitcoin-Glücksspiels
2021-11-25

Vor- und Nachteile des Bitcoin-Glücksspiels

Neuigkeiten

Casino-Aktion

Uptown Aces8 888€
Get your bonus
CasinoRoom
CasinoRoomBis zu $ 1500 + 100 Spins
SpielsuchtHaftungsausschlussVerantwortungsbewusstes SpielenDatenschutz-BestimmungenTerms & Bedingungen
DMCA
© mobilecasinorank.at 2021